Sie befinden sich auf: Startseite > News

News

Willich, 20.02.2017Braintags relauncht Bayer Radiology Global Website

Nach 6 monatiger Umsetzungszeit ist eine der komplexesten und umfangreichsten Webportale, die Braintags bisher für die Bayer AG entwickelt hat, an den Start gegangen.

Die globale Webseite ist das zukünftige Herzstück der globalen digitalen Aktivitäten von Bayer Radiology.

Zusammen mit der deutschen Webseite, dem deutschen BtoB online Shop für Krankenhäuser und dem internationalen online Shop für Belgien, zeichnet Braintags damit für die gesamten digitalen Aktivitäten der Bayer Unit verantwortlich.

Willich, 14.02.2017Braintags relauncht Ascensia Webseite

Nach drei monatiger Konzeptions- und Umsetzungsphase hat Braintags die Webseite von Ascensia Deutschland unter Verwendung eines Full responsive Ansatzes gelauncht.

Die Webseite ist wie die Vorgängerversion angebunden an das von Braintags ursprünglich für Bayer entwickelte CRM System mit dem Kürzel KMT.

Das KMT war seinerzeit Herzstück der preferred IT Partnerschaft zwischen der Bayer AG und Braintags.

Die neue Webseite wird wie bisher im Braintags eigenen und zertifizierten Rechenzentrum gehosted.

Willich, 10.12.2016Braintags launcht Medrad online Shop für Injektoren

Auf Basis des e-commerce Moduls NetShop hat Braintags für Bayer Medrad in Belgien einen internationalen BtoB online Shop für Medrad Kontrastmittelinjektoren und deren Zubehör.

Herzstück der Entwicklung ist dabei ein von Braintags entwickelter Konfigurator, um die komplexen Abhängigkeitsverhältnisse der Einzelkomponenten für den User einfach handhabbar zu machen.

Willich, 10.03.2016Innovationspreis IT E-COMMERCE

Innovationspreis-IT

Die Initiative Mittelstand verleiht den INNOVATIONSPREIS-IT 2016 an besonders innovative IT-Lösungen mit hohem Nutzen für den Mittelstand. Die Fachjury zeichnet in dieser Kategorie mit dem Prädikat BEST OF 2016 aus:

Das ausgezeichnete Produkt hat die Jury überzeugt und gehört zur Spitzengruppe des diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT. Die Initiative Mittelstand kürt damit besonders innovative Lösungen, die mittelständische Unternehmen fit für eine erfolgreiche digitale Zukunft machen. Schirmherr des INNOVATIONSPREIS-IT 2016 ist die TÜV Informationstechnik GmbH.

Willich, 05.01.2016Braintags erweitert das amazon Dash Button Konzept um einen App Service für den „virtuellen“ rebutton

Unter dem Slogan „Tap it – Get it“ ermöglicht es die rebutton App allen Smartphone-Usern, Nachbestellungen von Verbrauchsprodukten aus beliebigen online Shops mit nur einem einzigen „Tap“ auf ihrem Smartphone durchzuführen.

Das Anlegen dieses „virtuellen“ rebuttons ist dabei kinderleicht. In Schritt 1 wählt der User einen Onlineshop aus, bei dem er ein Produkt mit Hilfe des „Tap it Widgets“ nachbestellen möchte (einzige Voraussetzung: er hat bereits für diesen online Shop ein Kundenkonto) – dann wählt er in Schritt 2 aus der angebotenen Produktliste das oder die Produkte aus und in Schritt 3 muss er zum finalen Anlegen des virtuellen Kaufbuttons nur einmalig seine Shop-Zugangsdaten angeben. Anschließend erscheinen die ausgewählten Produkte auf der Startseite der App als sofort kaufbare Produkte in Form einer Liste.

Um auch alle rechtlichen eCommerce Bestimmungen zu erfüllen, ist die Liste in einen „Tap it“ Bereich und in einen „Get it“ Bereich unterteilt. „Tapt“ der User ein Produkt an, springt es nach oben in den „Get it“ Bereich und gleichzeitig erscheint ein grüner Kauf Button. „Tapt“ der User diesen an, wird die Bestellung sofort ausgeführt.

Der Ablauf der Bestellung wird dann analog wie beim physischen rebutton über den rebutton Server im Braintags Rechenzentrum in den ausführenden online Shop überführt und für den Kunden wie gewohnt abgewickelt.

Der App Service an sich ist für User und Shopbetreiber kostenlos. Finanziert wird der Service ausschließlich über eine Provisionsregelung. Einzige Voraussetzung für Shop-Betreiber, am virtuellen rebutton Konzept teilzunehmen, ist die Integration des für alle online Shops verfügbaren rebutton Plugins in den eigenen online Shop.

Neben dem von Braintags im September vorgestellten physischen rebutton – der Alternative zum amazon dash button – geht Braintags nun mit der Veröffentlichung der App einen weiteren großen Schritt in eine zusätzliche Richtung, mit einem Shop- und Anbieter-übergreifenden Konzept zur Erweiterung der generellen Bestellmöglichkeit von online Shops.

Mit dieser bahnbrechenden Idee der Vereinfachung von Nachbestellprozessen von Produkten aus verschiedenen online Shops auf einer Oberfläche wird Shopbetreibern eine herausragende und zusätzliche Möglichkeit zur Kundenbindung gegeben. „Und das extrem kostengünstig und einfach“ – wie Dr. Christian Derichs CEO von Braintags betont.

„Wir wollen so schnell wie möglich hunderte von online Shops national wie international für unseren App Service gewinnen und sehen hierin natürlich auch eine sehr gute Gelegenheit, den physischen rebutton weiter zu penetrieren und am Markt als Alternative zum amazon dash button durchzusetzen. Denn – das benötigte Plugin ist für die App und die Nutzung des physischen rebutton identisch, so dass teilnehmende online Shops des App Servives jederzeit auch den physischen rebutton für Ihre Kunden nutzen können.“

Die rebutton App ist kostenlos im Google Play Store und iOS App Store verfügbar.  Demo-Accounts können im Demoonline Shop www.shop.rebutton.de angelegt werden.

Sich dort als Kunde registrieren, App downloaden und ausprobieren.

Weitere Informationen auch unter www.rebutton.de .

Willich, 15.12.2015Braintags erhält Großauftrag von marktführendem Handelsunternehmen für Tiernahrung

Gegenstand der Beauftragung ist der Aufbau einer komplexen mandantenfähigen CRM- und Marketingplattform basierend auf der NetRelay® Seamless Commerce Application Suite.

Als Ergebnis soll nach Inbetriebnahme der Plattform eine sechsstellige Web Community des Handelsunternehmens vollautomatisiert und mit einem vollständigen Multichannel-Ansatz betreut werden. Zum Einsatz gelangen werden die Module NetCustomer, NetCampaign, NetCMS und NetWebmail. Das Hosting der Applikation findet im Braintags Rechenzentrum statt.

Braintags fungiert im Rahmen dieses Projekts als Full-Service-Generalunternehmer für sämtliche angebundenen Dienstleister wie beispielsweise Druckereien oder Scandienstleister.

Willich, 01.11.2015Braintags entwickelt für marktführendes Unternehmen aus dem Healthcare- Segment Marketing- und Innovationsplattform

Nach einem großen Pitch mit namhaften Softwareunternehmen aus Deutschland ist Braintags als Sieger hervorgegangen und entwickelt nun auf Basis der hauseigenen Seamless Commerce Softwaresuite NetRelay® eine auf die Prozesse des Aufraggebers abgestimmte Marketing- und Innovationsplattform.

Ziel der Plattform ist es, die internen und externen Prozesse bei der Neuentwicklung von Produkten, deren Erstellung und deren Vertrieb über die gesamte Wertschöpfungskette hin zu optimieren.

Die Fertigstellung der Plattform ist für April 2016 geplant. Das Hosting wird im hauseigenen Rechenzentrum von Braintags stattfinden.

Willich, 10.06.2015Braintags launcht mit Heliskicheck.de eigenes online Portal für Luxusskireisen

Sucht man nach einer Wachstumsnische im Reisesegment, gelangt man schnell an das Thema Heliskiing.

Noch vor einigen Jahren einer kleinen gut betuchten und nach Abenteuer suchenden Klientel vorbehalten, erfreut sich der Markt für kostspielige und exklusive Heliskireisen immer größerer Beliebtheit.

Konsequenz: Ein immer größer werdender Anbieterkreis aus allen Teilen des Erdballs buhlt um die Gunst dieser zahlungskräftigen Zielgruppe.

Und der Kampf um deren Gunst erfolgt zunehmend über den Kanal Internet.

Aus diesem Grunde wurde Heliskicheck.de gegründet. Eine unabhängiges Vergleichs-, Bewertungs- und Buchungsportal nach dem Vorbild von Tripadvisor oder Holidaycheck.

Die Firma Braintags GmbH aus Willich ist Initiator und Betreiber des Portals.

Dr. Christian Derichs, geschäftsführender Gesellschafter bei Braintags, einem E-Business Full Service Unternehmen aus Willich, ist selbst begeisterter Skifahrer und ist bereits 2007 die erste Vermarktungskooperation mit Great Canadian Heliskiing eingegangen, einem kanadischen Premiumanbieter aus British Columbia.

Der große Erfolg dieser Kooperation und die langjährige Erfahrung im E-Business waren für Dr. Christian Derichs mit entscheidend, neben dem eigentlichen Kerngeschäft von Braintags, mit Heliskicheck.de eine eigene online Plattform zu entwickeln und zu betreiben.

Dr. Derichs Meinung nach fehlt dem sehr interessanten und lukrativen Markt für Heliskireisen neben den Anbieterwebseiten mit ihren eigenen online Marketing Aktivitäten und den in dieser Branche üblichen Agentennetzwerken eine übergeordnete und vor allem unabhängige Plattform, welche:

  • das immer noch häufig als Extremsport missverstandene Thema Heliskiing transparent und umfassend erklärt und mit dieser „Entmystifizierung“ für ein breiteres Publikum öffnet.
  • Hilfestellung bietet, bei der recht schwierigen Entscheidung, welcher Anbieter denn der wohl beste für die eigenen Wünsche, Bedürfnisse, das Budget und die skifahrerischen Fähigkeiten ist.

Diesem Anspruch soll Heliskicheck zunächst in Deutschland, Österreich und der Schweiz und ab 2016 über Heliskicheck.com weltweit gerecht werden.

Die deutschprachige Plattform wurde Anfang März diesen Jahres für die Anbieter zur Anlage und Pflege ihrer Angebotsinformationen freigeschaltet und enthält zum jetzigen Zeitpunkt 22 Anbieter bzw. Standorte. Derzeit ausschließlich aus British Columbia in Kanada, dem Mekka für das Thema Heliskiing. Aufgrund besonderer geographischer und klimatischer Bedingungen gibt es objektiv weltweit keine andere Region, in der ein Heliskier bessere Bedingungen vorfinden kann.

Ist Heliskiing weltweit mittlerweile fast in jedem Gebirgszug möglich, würde Dr. Derichs einem interessierten Skifahrer immer raten, seine ersten Heliskierfahrungen nirgendwo anders als in British Columbia zu machen. Sämtliche Anbieter dort verfügen über unglaublich viel Erfahrung in Sachen Sicherheit und können alle auf spektakuläre, wenn auch teilweise sehr unterschiedliche Skigebiete zugreifen und bieten alle weltweit mit Abstand die besten Schneebedingungen.

Um die objektiv vorhandenen und nicht unwesentlichen Unterschiede bei den Anbietern transparent zu machen und um jedem Interessenten ein Hilfsmittel an die Hand zu geben, den für Ihn perfekten Anbieter zu finden, wurde der Heliskikonfigurator entwickelt, der neben den Kundenbewertungen ein wesentlicher USP von Heliskicheck ist.

Anhand folgender elf ausgewählter Kriterien

  • Gruppengröße
  • Anzahl Gruppen pro Helikopter
  • Art der Höhenmeter-Abrechnung
  • Angebotene Programme
  • Wahrscheinlichkeit von ‚down days‘
  • Skifahrertyp
  • Dauer An- und Abreise aus Europa
  • Geographische Lage des Anbieters
  • Art der Unterbringung
  • Skigebiet in der Nähe
  • Standort des Helipads

ermittelt der Heliskikonfigurator für jeden Heliskier die jeweils besten Anbieter.

Jedes dieser Kriterien ist enorm wichtig und kann einen großen Unterschied machen zwischen dem, was der Gast erwartet und was er letztlich vom jeweiligen Anbieter geboten bekommt.

„Bei einem durchschnittlichen Reisepreis von ca. 12.000 Euro für eine Woche all inklusive Heliskiing, sollte man bei der Anbieterauswahl tunlichst keinen Fehler machen“ – so Dr. Derichs.

Die Detailseiten der Anbieter informieren über Preise, verfügbare Programme, Reisezeiträume sowie Informationen der Unterkünfte und enthalten neben Texten auch Videos und Bilder sowie die Lage des Skigebietes.

Unabhängige Anbieterbewertungen, analog Tripadvisor und Holidaycheck, welche die Heliskier direkt auf Heliskicheck vornehmen können, sollen einen objektiven Gesamteindruck vermitteln.

Ein Anbietervergleichspreis, der für jeden Anbieter auf einem Trip für eine Woche Heliskiing inkl. 45.000 Höhenmetern im Doppelzimmer zur Hochsaison basiert, soll für weitere Transparenz sorgen.

Neben eigenen, im Mai angelaufenen online Marketing Aktivitäten sucht Heliskicheck derzeit noch Partner und Sponsoren aus der Ski- und Lifestylebranche für Kooperationen.

Heliskicheck ist ab sofort für die Öffentlichkeit unter www.heliskicheck.de erreichbar.

Willich, 08.06.2015Braintags launcht neuen online Shop für Vitalsana

Nach einer 18 monatigen Projektphase hat Braintags am 20. Mai den neuen online Shop der online Apotheke Vitalsana mit Sitz in Ulm erfolgreich gelauncht.

Vitalsana, eine der erfolgreichsten und größten online Apotheken im deutschsprachigen Raum, hatte bei der Entscheidung für eine Zusammenarbeit mit Braintags auf dessen weitreichenden Erfahrungen im e-commerce Projektgeschäft und sein Full Service Angebot gesetzt.

So wurde der neue online Shop auf Basis der hauseigenen „seamless commerce Suite“ Netrelay umgesetzt und hierbei insbesondere auf Basis der online Shop Software NetShop. Neben vielen „State-of-the-Art“ Funktionalitäten einer modernsten Ansprüchen genügenden online Shop Software, waren vor allem die „Lucene“ basierende „on board“ Suchtechnologie und die hauseigene „Recommendation engine“ für das Vitalsana Management mit ausschlaggebende Gründe bezüglich einer Entscheidung für NetRelay.

Darüber hinaus die Erkenntnis, dass je spezieller und komplexer die eigenen Anforderungen an ein Shopsystem werden, die Notwendigkeit nach einer auf erprobter Standardtechnologie beruhenden Individualentwicklung, immer größer wurde.

Neben den Entwicklungsleistungen zeichnet Braintags ab sofort auch für das gesamte Hosting der Applikation und die kontinuierliche Weiterentwicklung des online Shops verantwortlich.

Somit werden auch die jetzt schon verabschiedeten neuen Projekte, wie bspw. die Einführung einer mobilen Variante des online Shops in diesem Herbst, von Braintags konzipiert und umgesetzt.

Da das gesamte Projekt auf Basis des CPO Modells realisiert wurde, bei dem Braintags ausschließlich auf Basis von Umsatzprovisionen vergütet wird, ist die Zusammenarbeit mindestens auf die nächsten drei Jahre angesetzt.

Neben dem im Februar gelaunchten online Shop einer irischen online Apothekenkette, ist der Vitalsana Launch bereits der zweite Launch in diesem Segment in 2015 für die Braintags GmbH.

Willich, 19.05.2015Braintags stellt alternatives Konzept für den "amazon Dash Button" vor

Acht Wochen nach der Präsentation des "amazon Dash Buttons" stellt das deutsche E-Business Unternehmen Braintags mit dem Braintags „re-Button“ ein vergleichbares Konzept vor und geht dabei in einigen Teilen sogar weiter als das "Dash Button" Konzept.

Braintags ist seit 17 Jahren Full Service E-Business Unternehmen mit eigener patentierter Entwicklungstechnologie und mit NetRelay® Anbieter einer "seamless commerce" Application Software Suite, auf Basis derer zahlreiche E-Busines und eCommerce Projekte von international agierenden Großunternehmen realisiert wurden.

„Da ein nicht unbeträchtlicher Anteil unserer Projekte E-Commerce Projekte sind und wir häufig das CPO als Geschäfts- und Finanzierungsmodell verwenden, bei dem wir ausschließlich über Umsatzprovisionen bezahlt werden, ist es unser permanentes Anliegen, „State-of-the Art“ Entwicklungen schnellstmöglich in unsere Softwaremodule zu integrieren“, so Dr. Christian Derichs geschäftsführender Gesellschafter der Braintags GmbH.

Auf den Dash Button wurde Braintags Anfang April von einem seiner Konzernkunden aufmerksam gemacht, für den ein BtoB online Shop betrieben wird.

Der Konzern sieht in der Dash Button Systematik die ideale Möglichkeit, seinen Kunden unabhängig vom physischen Vorhandensein eines Computers oder Handys effiziente Nachbestellungsprozesse von Verbrauchsmaterialien zu ermöglichen. Und das genau an den Orten, an denen die Verbrauchsmaterialien gelagert werden und der Nachbestellungsbedarf festgestellt wird.

Neben dem BtoC Segment sieht Dr. Derichs genau in diesem BtoB Markt für Verbrauchsmaterialien, insbesondere bei Produktionsbetrieben, einen gewaltigen Bedarf und Wachstumsmarkt.

„Es geht wie überall gegenwärtig um „convenience“ und um die Vereinfachung von Bestellprozessen. Ein „re-Button“ an der richtigen Stelle platziert, spart Zeit und damit Geld beim Kunden, und auf Lieferantenseite erhöht er die Kundenbindung“, so Dr. Derichs.

Als Ergebnis steht nun acht Wochen später der fertige Prototyp des „re-Buttons“ für einen Betatest im eigenen Shopsystem NetShop für den Konzernkunden zur Verfügung.

Aber nicht nur die eigene BtoC und BtoB online Shop Software NetShop soll mit dieser Technologie ausgestattet werden können, sondern sämtliche auf dem Markt befindlichen online Shop Systeme.

Aus diesem Grunde wurde das Technologiesetup so konzipiert, dass es als mandantenfähiges System von Beginn an für alle Shopsystem offen ist.

Dreh- und Angelpunkt bei diesem Konzept ist der im Braintags eigenen Rechenzentrum platzierte „re-Button Server“.

Hier werden für sämtliche online Shop Softwareanbieter in Auftragsarbeit die jeweiligen Shop API´s hinterlegt und hier werden darüber hinaus alle physischen „re-Buttons“ einmalig registriert und mit einer Kennung für den jeweiligen Shop versehen.

Bei der ersten Inbetriebnahme vor Ort durch den Kunden verbindet sich der Button mit einer von Braintags für IOS und Android zur Verfügung gestellten App mit dem „re-Button Server“.

Über die App wird dann lediglich die WIFI Kennung des Kunden auf dem Server hinterlegt, womit dann auch schon die Initialisierung abgeschlossen ist. Der Kunde ist dann über den Profilbereich des online Shops in der Lage, das oder die Produkte, bzw. eine beliebige Einkaufsliste zu hinterlegen, welche über den „re-Button“ bestellt werden soll.

Damit geht das „re-Button“ Konzept in diesem Punkt weiter als das bisher bekannte amazon Modell, bei dem über den Dash Button lediglich Produkte von amazon Shop Lieferanten bestellt werden können.

Der Betatest für den Braintags „re-Button“ startet Mitte Juni, die zur Verfügung Stellung des „re-Button“ Servers für sämtliche Shophersteller ist für den Sommer geplant.

Willich, 19.03.2015Braintags launcht neues Webportal für WILKA Schließtechnik

Nach 6-monatiger Konzeptions- und Entwicklungszeit konnte nun für den Braintags Neukunden WILKA Schließtechnik das neue mehrsprachige Webportal wilka.de gelauncht werden.

Das Portal ist zum Launch in den Sprachen deutsch und englisch verfügbar. Noch in Quartal 2 soll eine polnische Sprachversion folgen. Braintags verantwortete bei diesem Projekt Konzeption und Entwicklung und wird darüber hinaus auch das Hosting und die online Vermarktung des Portals übernehmen.

Willich, 05.02.2015Bayer setzt Sculli global ein

Bayer benennt seine von Braintags entwickelte Stakeholder Management Software Sculli in PULSE um und bereitet nach erfolgreicher Testphase in Deutschland den internationalen Einsatz der Software vor.

Zu Sculli:
Braintags war mit der Konzeption und Programmierung einer hochkomplexen Stakeholder Engagement Software beauftragt worden. Auftraggeber ist ein international tätiger Konzern. Aufgrund der erfolglosen Suche nach einer geeigneten Standard Softwarelösung, konnte die Technologie des NetRelay Application Servers und die Erfahrungen und Kompetenzen der Braintags Consultants den Auftraggeber überzeugen, Braintags mit einem mehrjährigen Entwicklungsprojekt zu beauftragen. Ziel ist die Entwicklung der modernsten und umfassensten Stakeholder Management Software unter Berücksichtigung von State of the Art Technologien und Ansätzen wie Big Data, Responsive Design und muleESB.

Willich, 12.06.2014Braintags entscheidet sich für die internationale Vermarktung seiner neuen Stakeholder Management Software

Braintags wird seine hauseigene Stakeholder Management Software Sculli ab dem dritten Quartal 2014 international vermarkten. Zu diesem Entschluss ist das Management von Braintags einstimmig gelangt und hat die entsprechenden finanziellen und personellen Ressourcen hierfür freigegeben. Braintags geht hiermit zum ersten Mal in seiner Firmengeschichte den Weg des direkten Vertriebs einer seiner entwickelten Softwarelösungen. Funktionalitätsumfang und Innovationsgehalt der Software auf der einen Seite und Marktpotenzial und geringe Wettbewerbsdichte auf der anderen Seite haben zu dieser Entscheidung geführt, von der sich das Management für die nächsten Jahre erhebliches Umsatz- und Wachstumspotenzial verspricht.

Zu Sculli:
Braintags war mit der Konzeption und Programmierung einer hochkomplexen Stakeholder Engagement Software beauftragt worden. Auftraggeber ist ein international tätiger Konzern. Aufgrund der erfolglosen Suche nach einer geeigneten Standard Softwarelösung, konnte die Technologie des NetRelay Application Servers und die Erfahrungen und Kompetenzen der Braintags Consultants den Auftraggeber überzeugen, Braintags mit einem mehrjährigen Entwicklungsprojekt zu beauftragen. Ziel ist die Entwicklung der modernsten und umfassensten Stakeholder Management Software unter Berücksichtigung von State of the Art Technologien und Ansätzen wie Big Data, Responsive Design und muleESB.

Willich, 18.01.2015Braintags launcht mobile Version für den boesner Onlineshop

Das hauseigene Shopsystem NetShop ist mit einem „mobile“ Modul erweitert worden und steht ab sofort allen Braintags Shopkunden zur Verfügung.
Erster Kunde des neuen Moduls ist der langjährige Shopkunde boesner. Die Mobilversion des boesner online Shops steht für den deutschen Shop seit Januar zur Verfügung. Österreich und die Schweiz sollen in naher Zukunft folgen.

Willich, 08.05.2014Neue Global Webseite für Bayer Radiology

Braintags ist mit der Konzeption und der Entwicklung der neuen internationalen Webseite mit integriertem Medienarchiv beauftragt worden. Die Webseite auf Basis des hauseigenen CMS Systems NetCMS als Mandantensystem aufgesetzt.
Auf diese Weise wird es möglich sein, Länder und Sprachversionen der Webseite über ein Rechte / Rollensystem zur Verfügung zu stellen. Für den Go Live sind neben einer englischen „Global Version“ der Webseite zusätzlich die Länderversionen für Frankreich, Mexiko und Belgien geplant. Weitere Länder sollen folgen. Allen Ländern steht dabei zusätzlich die das in das CMS System integrierte Mediendatenbank NetMedia zur Verfügung, über welches weltweit beliebige Medien- und Dokumentenformate archiviert und verteilt werden können.

Willich, 22.04.2014Braintags integriert Responsive Funktionalität in sein Content Management und verbessert weiter die hauseigene Suchtechnologie

Da sich die Anforderungen der Kunden, aber auch die Ausrichtung des Webdesigns als solches in den letzten Jahren nachhaltig verändert haben, hatte sich Braintags bereits im letzten Jahr entschieden, das eigene CMS System NetCMS mit der Möglichkeit zur Erstellung von „echten“ Responsive Design Webseiten zu erweitern. Diese Erweiterungen sind jetzt abgeschlossen.
Darüber hinaus stellt Braintags mit Lucene3 ab sofort allen Kunden im e-commerce Bereich eine noch leistungsfähigere Suche und Recommendation Engine zur Verfügung. Verbesserungen wurden hier insbesondere in den Bereichen Facettensuche und zur Verfügung Stellung von alternativen Suchvorschlägen erreicht.

Willich, 18.04.2014Braintags setzt seine Patentrechte mit der Munich Innovation Group GmbH durch

Das Braintags Management hat die Entscheidung getroffen, seine deutschlandweit gültigen Patentrechte für den Java Application Server NetRelay zu vermarkten, bzw. etwaige Verletzungen derselben anzuzeigen und durch die Vergabe von Lizenzrechten rechtlich durchzusetzen. Projektiert und ausgeführt werden die Lizenzierungen und rechtlichen Auseinandersetzungen von der Munich Innovation Group GmbH, einer der renommiertesten Sozietäten von IP Verwertungsrechten in Europa.

Willich, 18.04.2014Braintags setzt neue Projektmanagement Software ein

Um die Qualität des internen und externen Projektmanagements weiter zu erhöhen, führt Braintags nach einer Evaluationsphase verschiedener Tools in 2013 – Jira als neues Projektmanagement-Tool ein.
Jira wird weltweit von namhaften Software-Firmen eingesetzt und zeigt sich insbesondere in Bezug auf die Projektstruktur bei Braintags als besonders geeignet. Gehosted wird die Applikation im zertifizierten Rechenzentrum von Braintags.

Willich, 05.04.2014Mobilvariante des boesner Onlineshops

Ab September diesen Jahres wird es neben der Desktop Version des boesner online Shops zusätzlich eine mobile Variante, optimiert für PDA's und Handys, für den in Europa größten online Shops für Künstlermaterialien geben.

Willich, 22.03.2014Jahresabschluss mit Rekordergebnis

Braintags bedankt sich bei allen seinen Kunden und schließt das Jahr 2013 mit einem Rekordergebnis ab. Trotz der Einstellung von 7 neuen Mitarbeitern konnte Umsatz und Gewinn zweistellig zulegen. Für das Jahr 2014 sind weitere Einstellungen im Consultant und Webdesignbereich geplant und auch das hauseigene Rechenzentrum steht vor weiteren Investitionen. Die Braintags Geschäftsführung bedankt sich für das entgegen gebrachte Vertrauen und sichert allen Kunden weiterhin 100prozentiges Engagement zu.

Willich, 01.03.2014Radiology B2B Onlineshop vor GoLive

Nach 4-monatiger Entwicklungszeit hat Braintags für die deutsche Business Unit von Bayer Radiology einen BtoB Onlineshop fertig gestellt. Der online Shop, über den registrierte Kunden nach dem GoLive sämtliche Produkte der Business Unit erwerben können, ist neben der Webseite und der Kampagnenmanagement Software bereits die dritte Applikation für diesen Geschäftsbereich der Bayer Pharma AG.

 

Leverkusen, 24.09.2013Diabetes Care Webseite

Drei Jahre nach dem GoLive der ersten Webseite, die Braintags für Diabetes Care entwickelt hat, wurde die Webseite nun vollständig überarbeitet und mit vielen neuen Funktionen versehen. Programmiert auf Basis von NetSite, ist auch die neue Webseite an die CRM- und Dialogmarketing Software KMT angeschlossen. Letzteres ist Bestandteil der weltweiten preferred IT Partnerschaft zwischen Bayer und Braintags. www.diabetes.bayer.de

Düsseldorf, 23.09.2013Oraylis Webseite

Aufgrund der sehr erfolgreichen Geschäftsentwicklung in den letzten Jahren und den damit einhergehenden gestiegenen Anforderungen an Kommunikation und Informationsstreuung über das Medium Internet, hat Oraylis Braintags mit der Konzeption und Entwicklung einer neuen Webplattform beauftragt. Nach 5 Monaten intensivem Austausch ist nun die auf Netsite beruhende Webseite gelauncht worden. Auch das Hosting findet im Braintags eigenem Rechenzentrum statt. ORAYLIS wurde 1999 gegründet und ist heute eines der führenden Beratungshäuser für Business-Intelligence-Lösungen in Nordrhein-Westfalen. Als Microsoft Gold Certified Partner entwickelt ORAYLIS in Düsseldorf effiziente Lösungen, die qualifizierte Kennzahlen für fundierte Entscheidungen bereitstellen. Dazu implementieren werden individuell angepasste Reporting-, Analyse- und Scorecard-Anwendungen implementiert. www.oraylis.de

Dortmund, 18.09.2013Wunschfutter Onlineshopportal

Nach 8 Monaten Beratung, Konzeption und Programmierung hat Braintags das neue online Shop Portal von Wunschfutter gelauncht. In enger Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen Dortmunder Start up Unternehmen wurde nicht nur das Frontend des Shops von Grund auf neu konzipiert und mit vielen neuen Funktionen versehen, sondern auch die Backoffice Software Lösung neu programmiert. Neu zur Verfügung steht nun eine umfangreiche CRM- und Kampagnenmanagementlösung, mit Hilfe derer das rasante Wachstum des Unternehmens weiter fortgesetzt werden soll. Braintags wurde auch mit dem Hosting und der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Plattform betreut. Wunschfutter ist einer der führenden Anbieter von individuell produziertem Hunde-Trockenfutter in Europa. Kunden stellen das Trockenfutter online gemäß Leistung und Alter des Hundes zusammen. Nach eigenen Rezepturen produziert das Start-up-Unternehmen mit Sitz in Dortmund das Premiumfutter frisch. www.wunschfutter.de

Mönchengladbach, 07.08.2013Stakeholder Engagement Software für Großkonzern

Braintags ist mit der Konzeption und Programmierung einer hochkomplexen Stakeholder Engagement Software beauftragt worden. Auftraggeber ist ein international tätiger Konzern. Aufgrund der erfolglosen Suche nach einer geeigneten Standard Softwarelösung, konnte die flexible und offene Technologie des NetRelay Application Servers und die Erfahrungen und Kompetenzen der Braintags Consultants den Auftraggeber überzeugen, Braintags mit einem mehrjährigen Entwicklungsprojekt zu beauftragen. Ziel ist die Entwicklung der modernsten und umfaßensten Stakeholder Engagement Software unter Berücksichtigung von State of the Art Technologien und Ansätzen wie Big Data, Responsive Design und muleESB.

Leverkusen, 01.06.2013Braintags launcht neue Beecare Webseite für Bayer Cropscience

Nach 5 Monaten Planung und Umsetzung ist die neue Bayer Beecare Webseite im Juni diesen Jahres live gegangen. In einem zweiten Schritt wird nun sowohl ein online Marketing Konzept als auch eine Dialogmarketing Toolbox entwickelt.

Heerlen, 28.03.2013Braintags mit Relaunch der Vitalsana online Apotheke beauftragt

Zwei Jahre nach Unterzeichnung der Verträge mit der damaligen Schlecker Holding hinsichtlich der technischen Umsetzung des Schlecker und Vitalsana Onlineshops, hat sich Braintags mit den neuen Eigentümern hinsichtlich der Fortführung des Vitalsana Projekts geeinigt. Die Parteien haben einigen langjährigen Vertrag unterzeichnet, bei dem Braintags verantwortlich zeichnet für die Konzeption, Umsetzung, Hosting und Weiterentwicklung des Vitalsana Onlineshops.

Leverkusen, 06.01.2013Braintags launcht koreanische Webseite für Bayer Pharma

Im Rahmen der Umsetzung eines international zu verwendenden Content Management Systems für die Bayer Pharma AG, wurde nun die erste mit diesem System erstellte Webseite in Korea gelauncht. Ziel ist es mit Hilfe dieses sogenannten DCMS Systems, sämtliche internationalen Webseiten, zentral über einen Content- und Rechtepool zu administrieren. Die technische Basis hierfür liefert das Braintags eigene CMS System „NetSite“ und die inhaltliche Basis liefert die deutsche Webseite von Diagnoistic Imaging. (www.kontrastmittel.de)

Leverkusen, 04.12.2012Braintags erhält Zuschlag von Bayer Cropscience

Nach einem gewonnen Pitch arbeitet Braintags nun auch für den zweiten Konzernbereich der Bayer AG – Bayer Cropscienece. Der Bereich BeeCare mit Sitz in Monheim strebt eine Intensivierung der eigenen internationalen online Aktivitäten an und hat Braintags mit der strategischen Konzeption und Umsetzung einer neuen Beecare Internetplattform beauftragt. Der GoLive der Plattform ist für März 2013 geplant.

Leverkusen, 01.11.2012Braintags baut BtoB online Shop für Bayer

Für Mai diesen Jahres ist der „GoLive“ des ersten BtoB Onlineshops von Bayer geplant. Braintags, bereits verantwortlich für die Konzeption, die Programmierung und den Betrieb der Webseite von Diagnostic Imaging, erweitert nun diese Plattform um einen geschlossenen online Shop, über den Bestandskunden sämtliche Produkte der Diagnostic Imaging, wie Kontrastmittel und Injektoren, direkt bestellen können. Der Shop wird dabei technologisch auf Basis des eigenen online Shopmoduls NetShop realisiert und darüber hinaus im eigenen Rechenzentrum gehostet.

Willich, 06.07.2012Braintags launcht neue boesner Corporate Webseite

Neben dem Onlineshop hat Braintags nun auch die Corporate Site der boesner Holding konzipiert, entwickelt und am 06.07.2012 gelauncht. Auf Basis von NetCMS wurde ein „Multi“-Mandanten und „Multi“-sprachfähiges CMS System entwickelt, über welches zukünftig sämtliche Corporate Websites der boesner Holding in den europäischen Nachbarländern administriert werden. Key Feature ist dabei eine Content-Sharing Funktion, über welche aus dem Master CMS System, Teile oder der gesamte Content mit den Ländermandanten geteilt werden kann.

Willich, 05.07.2012Braintags launcht neuen boesner Onlineshop

Seit dem 05.07. ist der neue Onlineshop von boesner live. Braintags, seit mehr als fünf Jahren exklusiv für boesner als e-business Agentur tätig, hat zusammen mit den Verantwortlichen bei boesner eine umgangreiche Neukonzeption der gesamtem Webaktivitäten der boesner Holding vorgenommen. Als Ergebnis ist ein „multi“-Mandanten und „multi“-sprachfähiges Shopsystem entstanden, über welches sämtliche Onlineshop-Mandanten der boesner Holding administriert und verwaltet werden. Technologische Basis ist dabei nach wie vor die NetRelay Multichannel Marketing Suite.

Willich, 01.06.2012Braintags zieht in neue Firmenräume

Seit dem 01.06. 2012 hat die Braintags GmbH ihren Hauptfirmensitz nicht mehr in Mönchengladbach sondern in Willich in den ehemaligen Räumlichkeiten des LG Electronics Headquarters für Europa. Der Umzug war zwingend notwendig geworden aufgrund eines Ansteigens des Personalbestands auf knapp 40 Mitarbeiter. Die neuen Räumlichkeiten in Willich bieten hierfür und für das weitere Wachstum des Unternehmens hervorragende Möglichkeiten.

Mönchengladbach, 01.04.2012Braintags übernimmt den Badwerk Online Shop auf CPO Basis

Seit dem 01.04. 2012 betreibt Braintags den online Shop von Badwerk als CPO Modell. Nach einem ersten erfolgreichen Jahr der Zusammenarbeit einigen sich beide Unternehmen auf die Fortführung des Projekts in Form eines Full Service CPO Modells. Konkret bedeutet dies, dass Braintags ab sofort verantwortlich zeichnet für die kontinuierliche Weiterentwicklung, den Newsletterversand, das Hosting und die online Vermarktung des Shops. Die Vergütung erfolgt ausschließlich variabel über das CPO Modell.

Mönchengladbach, 05.02.2012Braintags setzt Regioguide Applikation für die IHK um

Braintags ist von den IHK's mittlerer Niederrhein und Düsseldorf mit der Gestaltung und programmatischen Umsetzung einer sogenannten „Regioguide“ Applikation beauftragt worden. Ziel der Webseite ist es, interessierten Unternehmen die Möglichkeit zu geben, schnell und intuitiv sämtliche wirtschaftlichen, geographischen, infrastrukturellen, gesetzlichen und politischen Daten von Städten und Kommunen zu sichten und zu bewerten. Zu diesem Zweck können die Daten nicht nur zu PDF'Downloads zusammengefügt werden, sondern der User ist darüber hinaus in der Lage, Vergleiche von bis zu drei Kommunen gleichzeitig durchzuführen. Der GoLive der Webseite ist für März 2012 geplant.

Leverkusen, 03.01.2012Braintags programmiert PHILOS Webseite für Bayer

Neben der Hauptseite der Business Unit Kogenate ist Braintags mit der Umsetzung einer Microsite zum Thema „Bewerbung um den PHILOS Preis“ beauftragt worden. Start der Seite ist im Februar 2012.

Leverkusen, 20.12.2011Braintags launcht Diabetes Portal von Bayer

Nach der Umsetzung der MASA Applikation für die Business Unit Diabetes Care geht nun auch auf Basis von NetCMS das neue Webportal von Diabetes Care online. Das Portal wurde von Braintags gestaltet und programmiert und ist vollständig in die CRM- und Dialogmarketing Aktivitäten von Diabetes Care eingebunden. Mittelfristiges Ziel und programmatisch bereits vorbereitet, ist die Schaffung der ersten online Community für Diabetiker. Geplanter GoLive Termin für das Portal ist Dezember 2011.

Mönchengladbach, 16.11.2011Braintags launcht den neuen online Shops von Fako Bringt's

Braintags ist mit dem optischen und programmatischen Relaunch des online Shops des Getränkegrosshändlers FAKO beauftragt worden. Das bestehende System wird vollständig durch NetShop ersetzt. Geplanter GoLive für den online Shop ist November 2011.

Leverkusen, 09.09.2011Braintags erhält Zuschlag für Konzeption und Umsetzung des Bayer Xarelto Webportals

Braintags ist mit der Umsetzung des neuen Xarelto Webportals beauftragt worden. Für das Präparat Xarelto hat Bayer im Dezember 2011 neue Indikationsfreigaben erhalten aufgrund derer eine neue Vermarktungsstufe initiiert wurde. Einer der Hauptbestandteile dieser Strategie ist das online Segment. Für den wichtigen deutschen Markt wurde diesbezüglich sowohl ein Layout- und Funktionskonzept beauftragt als auch ein Vermarktungskonzept. Beide Aufträge wurden gemeinsam mit der Umsetzung über NetCMS an Braintags vergeben. Geplanter Start des Portals ist Dezember 2011.

Leverkusen, 12.08.2011Braintags erhält Auftrag zur Konzeption und Umsetzung der neuen Kogenate Webseite

Auf Basis von NetCMS hat Braintags für die Business Unit Kogenate ein neues Webportal mit umgangreichen Funktionen konzipiert und programmiert. Kernfunktionalität ist neben rechtebasierenden Bereichen für Health Care Professionels insbesondere ein für Premium Mitglieder konzipiertes Werbemittelerstellungstool. Hierüber werden A Kunden der Business Unit in die Lage versetzt, über intuitiv zu bedienende online Oberflächen, Praxismaterialien wie Terminzettel, Aufklärungsbroschüren oder sonstige Materialien eigenständig zu gestalten und einen Druckauftrag zu initiieren.

Leverkusen, 02.09.2010Braintags wird weltweiter Preferred IT-Partner der Bayer AG

Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahren haben die Bayer AG und die Braintags GmbH einen weltweit gültigen Preferred IT-Partnervertrag geschlossen, der Bayer für die Laufzeit von vier Jahren die exklusive Nutzung der MASA Software Suite für den Pharma Bereich garantiert. Die MASA Software Suite ist derzeit eine der umfassendsten Dialogmarketing und Kampagnenmanagement Software Suiten in Europa und wurde in engster Zusammenarbeit mit Bayer entwickelt. Neben dem Bereich Kampagnenmanagement und Dialogmarketing beinhaltet die Partnerschaft ebenfalls die Dinstleistungsbereiche Online Marketing, Hosting und IT-Support sowie Website-Gestaltung und -Betrieb.

Leverkusen, 23.08.2010Braintags gewinnt Internet Pitch für drei Webportale bei Bayer

Braintags gewinnt eine Ausschreibung der Bayer Vital GmbH für den Relaunch, den fachlichen Betrieb und das Hosting der Online-Portale kontrastmittel.de, maennergesundheit.de und gyncolleg.de.

Mönchengladbach, 05.08.2010Braintags gewinnt von Schaewen Ausschreibung

Braintags gewinnt den Pitsch für den Relaunch, den fachlichen Betrieb und die online Vermarktung der von Schaewen AG.

Mönchengladbach, 10.07.2010Braintags erneuert Zusammenarbeit mit FTM daydreams

Die FTM GmbH mit seinen Hotelportalen daydreams und holidaybox erneuert und erweitert die Zusammenarbeit mit Braintags. Die bestehenden Verträge wurden verlängert und darüber hinaus wurde im Zusammenhang mit dem Relaunch der daydreams Plattform eine Zusammenarbeit im Bereich online Vermarktung vereinbart.

Mönchengladbach, 04.06.2010Braintags weitet Zusammenarbeit mit boesner aus

Neben den online Shop Portalen der boesner GmbH für die Länder Deutschland, Schweiz, Österreich und Dänemark betreibt Braintags nun auch den schwedischen Mandanten des online Shop Portals. Braintags ist hier wie auch bei den anderen Ländermandanten verantwortlich für den fachlichen Betrieb, das Hosting und das Newsletter-Marketing.

Mönchengladbach, 23.05.2010Braintags hält Vortrag beim Deutsche Bank Business Breakfast

Nach der erfolgreichen Veranstaltung bei der Deutschen Bank in Mönchengladbach, hielt Dr. Christian Derichs auch in der Krefelder Niederlassung einen Vortrag zum Thema Social Media – Was ist das? – Wem nutzt es? - Für wen ist es geeignet? Aufgrund der sehr positiven Resonanz wird Herr Dr. Derichs diese Vortragsreihe innerhalb der „Business Breakfeasts“ der Deutschen Bank fortsetzen.

Mönchengladbach, 01.04.2010Braintags hält Vortrag bei der IHK zum Thema Social Media

Im Rahmen der IHK-Veranstaltungsreihe „Innovation und Zukunft“ hielt Dr. Christian Derichs mittlerweile zum dritten Mal einen Vortrag zum Thema „Social Media: Webspielzeug oder notwendiges Marketinginstrument für den Mittelstand“. Knapp 80 Unternehmer waren dankbar für sinnvolle Ratschläge und pragmatische Aufklärung. Aufgrund des großen Erfolgs der Veranstaltungsreihe sind weitere Termine geplant.